Liebe ist...

2 Minuten, Spielfilm, Co-Autor: Jürgen Liebenstein

Clubwettbewerb 1997: Teilnahme
Niederbayerischer Wettbewerb Falkenstein 1997: 3. Preis
Bayerische Amateurfilmfestspiele Ingolstadt 1997: Teilnahme
Bundeswettbewerb Familienfilm Lauf 1997: Bronzemedaille

Die Geschichte ist einfach: Ein Liebespaar im Schlafzimmer. Sie will nur mit Kondom, er weigert sich. Die Verweigerung wird schmerzhaft, als sie das Kondom in seiner Bestimmung zu schützen, mißbenutzt.

Die Idee zum diesem Spielfilm hatte Jürgen. Die nur vordergründig belehrenden Anti Aids Werbespots im Fernsehen sollten hier auf eine andere, unerwartete Art enden. Die größte Schwierigkeit bereitete uns zuerst die Suche nach einem geeigneten Drehort. Die erste Szene sollte mit der SteadyCam Junior entstehen, wobei die Kamera von der Küche über eine Treppe ins Schlafzimmer führen sollte. Wir wurden dann schließlich bei der Schwester unseres Hauptdarstellers Thomas fündig. Eine Wendeltreppe ! Wir verteilten auf dem Weg einzelne eindeutige Kleidungstücke und schon konnte es losgehen. Aber weit gefehlt. Bis alles ausgeleuchtet war, dauerte es nochmal zwei Stunden. Zehnmal haben die diese Aufnahme gedreht, bis alle damit zufrieden waren. Die restlichen Szenen mußten dann schnell gehen, da wir nur einen Nachmittag die Wohnung zur Verfügung hatten. Da der Text aber komplett vorgegeben war, ging dann doch alles gut. Nach fünf Stunden waren alle Aufnahmen im Kasten. Die Nachbearbeitung war dann relativ einfach.

{phocagallery view=category|categoryid=50|limitstart=0|limitcount=4|imagebgcolor=#FFFFFF|displayname=0|displaydetail=0|displaydownload=0|displaydescription=0|displaydescription=0|detail=5}

YouTube: Liebe ist...

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.