Kurzfilm: Nuit Blanche

  • PDF

Nuit Blanche ist eine Computeranimation, dafür wurde der Film auch mit dem Hauptpreis 2010 auf der Ars Electronica in Linz ausgezeichnet. Allerdings ist dieser Kurzfilm etwas mehr als nur ein zum Großteil im Computer entstandener Film. Er fängt einen Augenblick ein, so wie ihn jeder schon mal erlebt hat und dehnt diesen einen Augenblick durch extreme Zeitlupe auf 4 Minuten. Der Film braucht keinerlei Worte, jeder versteht ihn. Der Film schafft es in vier Minuten mehr Gefühle und Emotionen zu vermitteln, als anderen in 4 Stunden nicht gelingt.

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.