FILM: Forrest Gump

Forrest GumpWieder mal einen Klassiker auf BlueRay ausgeliehen, das Märchen vom Leben des Forrest Gump. Der Film hat damals zurecht die Oskars bekommen, vor allem Tom Hanks, der hier meiner Meinung nach seine beste Rolle gespielt hat. Die Qualität auf der BlueRay ist hervorragend, man merkt, dass offensichtlich der Film neu digitalisiert wurde. Was mich an diesem Film immer wieder begeistert, ist die Kameraführung. Kaum eine bedeutungslose Szene, alle Szenen sind bis ins Letzte durchgedacht, hier hat man sich wirklich überlegt, jede einzelne Szene wirkungsvoll umzusetzen. Den Film muss man sich einfach in englisch antun, deutsch geht mal da gar nicht, denn der von Tom Hanks für diesen Film angelernte Südstaaten Akzent ist grandios. Der Film erzählt wieder mal, wie in vielen anderen Filmen auch, eine Lebensgeschichte und das finde ich im Film auch grandios umgesetzt. Alles wirkt echt, nach wenigen Minuten ist man voll im Geschehen drin. Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass alle Charaktere ausführlich eingeführt und vorgestellt werden. Szenen, die sich nach Jahren wiederholen (Forrest, Run, Run), machen die Geschichte des Aussenseiters noch glaubhafter. Natürlich liebt Hollywood und das weltweite Publikum Aussenseiter mit denen man sich identifizieren kann, aber das hier ist natürlich ein ganz besonderer Aussenseiter, der durch alle Situationen des Lebens geht. Nebenbei wird im Film natürlich auch Zeitgeschichte erzählt, alles wirkt dabei so glaubhaft, dass man nach dem Film glaubt, es wäre wirklich so alles passiert. Der Film steht, wie ich finde zurecht, auf Platz 31 der IMDB.
Follow Me on Pinterest