2008 - Austin

 

Zum zweiten Mal 2008 in Austin

War die erste Geschäftsreise nach Austin im März 2008 noch mit anschließendem Urlaub verbunden, so war diese zweite Reise wirklich rein geschäftlich. Ich hatte aber meine Videokamera dabei und in dem Rahmen entstand auch der Film "AMERIKA". Bei dieser Reise bin ich nicht direkt nach Austin geflogen, ich wollte nicht wieder in Chicago stranden, ich flog also mit der Lufthansa nach Houston, mietete ein Auto und fuhr die restlichen 140 Meilen mit dem Auto nach Austin. Auch diesemal wohnte ich wieder in den Northcross Suites, ein sehr angenehmes, ruhiges und kostengünstiges Hotel. Frühstück ist inklusive, ein Pool ebenfalls und man bekommt immer eine Suite, also Wohnzimmer mit Kücheneck und ein Schlafzimmer mit einem großen King Size Bett. Die letzte Nacht übernachtete ich in Dallas und drehte am Nachmittag dort auch alle Aufnahmen für meinen Dokumentationsfilm "Deja Vu".

Follow Me on Pinterest