PRAXIS: Sony HDR-XR520/550VEB

Mittwoch, 23. September 2009
Geschrieben von: Administrator

Meine aktuelle HD Videokamera Sony HDR-XR520VE

Im Herbst 2009 war es endlich so weit, ich habe beschlossen, meine kleine in die Jahre gekommene Sony miniDV Kamera durch eine neue Full HD Kamera zu ersetzen. Nachdem ich viele Videoseiten und Beispielvideos studiert habe, fiel die Entscheidung auf die Sony HDR-XR520VE. Ausschlag gegeben haben letztendlich die LowLight Fähigkeiten der Kamera, an die in der Consumer Liga im Moment keine andere Kamera rankommt. Und wie sich nach dem Erhalt schnell rausgestellt hat, war meine Entscheidung für mich vollkommen richtig. Die ersten Versuche in der Wohnung bei schlummriger 40W Ökobirne waren voll überzeugend. Das erste Wochenende habe ich die Kamera gleich zu zwei Ausflügen mitgenommen, die allerersten Ergebnisse, schon zusammengeschnitten und vertont, kann man hier und auf YouTube sich anschauen. Am zweiten Wochenende standen dann ein Besuch des fürstlichen Gartenfestes auf Schloss Wolfsgarten am Samstag und am Sonntag ein Besuch der IAA in Frankfurt. Auch diese Ergebnisse kann man auf dieser Seite und auf YouTube anschauen.

Meine bisherigen Erfahrungen mit der neuen Kamera:

Erster Nachtrag Sony HDR XR-550 und CX-560

Inzwischen gibt es eine neue verbesserte Version dieser Kamera, die 560er als CX mit Flash und als XR-550 mit Festplatte. Die Kamera hat mehr Weitwinkel und einen SDHC Karteneinschub. Die 560er nimmt inzwischen auch in 25p auf.

Zweiter Nachtrag Sony HDR CX-690, CX-700 und HDR CX-730

Ganz neu auf dem Markt sind nun die 690er, die 700er und die 730er. Sie arbeiten mit Flashspeicher (64-96GB bereits eingebaut. Neben den 25p wie schon beim Vorgänger haben die Kameras nun auch eine Zebrafunktion zur Kontrolle von überbelichteten Aufnahmen. Der verbesserte Weitwinkel der 550er ist erhalten geblieben. Die neuen Modell haben nun zusätzlich auch 50p Aufnahme. Ausserdem ist es möglich die Aufnahmen ohne PC auf eine externe Festplatte zu übertragen, dazu wurde ein USB Kabel integriert. Der PMB ist auch integriert in die Kamera. Übrigens, bei der 690er fehlt GPS und der interne Speicher, dadurch ist sie um einiges billiger. Leider haben alle neuen Modelle keinen schwenkbaren Sucher. Hier gibt es das neueste Modell:

Hier einige Ergebnisse, für beste Auflösung auf HD schalten und auf den ganzen Bildschirm maximieren. Die Video sind bei YouTube in der Auflösung 720p oder 1080i hochgeladen.

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.