TEST: Ellion X3-TR11

Sonntag, 24. April 2011
Geschrieben von: Administrator

Im August 2010 kam der Media Player von Ellion Digital, der Ellion X3-TR11 auf den Markt. Was mir an diesem Player gefiel, waren zwei Punkte: Der Player hat ein LCD Display und kann von DVB-T aufnehmen. Der erste Punkt erwies sich als nicht besonders vorteilhaft, da das LCD Display viel zu klein ist. Der zweite Punkte hatte am Anfang Probleme, wenn man per Zeitschaltuhr aufnehmen wollte, da die Zeiten von EPG falsch waren. Direkte Aufnahme ist aber problemlos und funktioniert hervorragend und in der Qualität, die DVB-T eben bietet. Ich bereue den Kauf bis heute nicht, allerdings mussten die EPG Zeiten öfter getestet werden, um festzustellen, ob die neue Firmware den Fehler behoben hat, was zweimal beim Test eben nicht geklappt hat.

Aber es gibt noch vieles Gute über diesen Player zu berichten. Ich habe ihn ohne Platte, aber mit dem original WiFi Stick gekauft. Als Platte habe ich eine Samsung F3 2TB eingebaut, das war absolut problemlos zu erledigen. Der WiFi Stick funktioniert auch hervorragend, ist noch nie ausgefallen und auch zwei Räume entfernte Computer können auf den Inhalt der Platte zugreifen. Für Filmschauen auch problemlos. Möchte man allerdings Filme vom Computer über den Stick auf den Player spielen, dann geht das auch ohne jegliche Probleme, aber leider sehr langsam. Internet Empfang über den Stick funktioniert problemlos, YouTube Videos auch in HD laufen flüssig. Das Interface ist allerdings nicht so gut, wie bei anderen Playern. Man kann aber über RSS beliebige Videostreams vom Internet einbinden. Im Internet gibt es dazu genug Quellen, wo man erfährt, wie das funktioniert.

Der wichtigste Punkt allerdings bei einem Media Player ist aber, wie Inhalte wiedergegeben werden. Meine AVCHD Filme im Sony Format werden alle einwandfrei wiedergegeben, SD Filme werden auch in vielen Formaten (MPG, WMV, DivX, XVid usw.) problemlos wiedergegeben. Die Qualität ist von allen Formaten einwandfrei und es werden auch noch viele andere Formate in sehr guter Qualität wiedergegeben. DVDs und BlueRays können als ISO abgelegt werden und werden wiedergegeben. Man könnte aber auch ein Laufwerk per USB anschließen, das habe ich aber mangels externen Laufwerk noch nicht probiert.

Der Media Player läuft inzwischen seit fast einem Jahr ohne Probleme. Es gibt zwar inzwischen einen Nachfolger mit zwei Tuner, aber das ist für mich nicht so wichtig.

Hier gibt es den Player zu kaufen: